• Grabsteine 1
  • GedMatch
  • NOK Wittensee Ostsee
  • Hochzeit Hauschildt
  • FTM 2020
  • Kieler Förde
  • Kirchenbuch 1
  • Hochzeit Voss
  • USA Zensus
  • Feldt Kluft Stammbaum
  • Grabsteinkarte
  • Passagierliste
  • Plöner See
  • Bordesholm 2022
  • Lucht Langwedel

Unser Mitglied Dr. Hans Peter Stamp hat einen interessanten Beitrag zur Verfügung gestellt:


Wer mich kennt, denkt an Landwirtschaft und an meine Hobbys: die Schleswig-Holsteinische Landesgeschichte, die Kolonisierung der Schleswigschen Geest 1761 bis 1764 und die Familienforschung.

Der anliegende Aufsatz „Familienforschung und Inzucht“ soll zeigen, dass man mit der Genealogie mehr machen kann, als nur Material für Familiengeschichten aufzuspüren. Ich wünsche viel Freude bei der Lektüre.

Eine weitere Verbreitung ist nicht nur erlaubt sondern von mir gewünscht.

Zur Beantwortung von Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und antworte meist auch schnell. Wer mir allerdings ganze Ahnenlisten schickt mit der Bitte, daraus Inzuchtkoeffizienten zu berechnen, kann „nur“ Hilfe zur Selbsthilfe erwarten, also Tipps, wie man das macht. In Ausnahmefällen werde ich auch Berechnungen liefern, u.a.  wenn in der Liste viele mir bekannte Ahnen sind.

Viele Grüße

Hans Peter Stamp


Der Aufsatz steht hier zum Download zur Verfügung.

Anfragen an Stamp, Dr. Hans Peter